Freitag, 10. Mai 2013

Vaddernday!

Oh mein Gott wo bin ich..
Ok, Raum kommt mir bekannt vor.. Jup, meine Decke und auch meine Lampe, alles klar! Ich bin zu hause...
Erstmal aufstehen...boar, Rollo´s hoch und Fenster auf..Ja geil, die Sonne scheint, Rollo´s wieder runter...
Hey!..wem gehört der Hut? ach du scheiße. Meine Schuhe!!
Och man ne ey...Wie soll das werden wenn ich wirklich denn mal Vater bin...Scheißendreck!

Da habt ihr mal meinen heutigen Morgen, um 10:20, in kurzer Gedankenfetzenform.
LEUTE! Vatertag! Väter (und ganz besonders nicht Väter) machen sich mit ihren aufgemotzten, Hightech-Bollerwagen auf den Weg, um genüsslich ihre Existenz als Vater (oder eben halt Nicht-Existenz) zu feiern..
Ich hab Bollerwagen gesehen mit Dach, damit das Bier trocken bleibt. Mit eingebauten Boxen, mit integriertem Grill und was weiß ich noch nicht alles..
Ich kann mir wirklich vorstellen wie Männer an so einem Ding ein ganzes Jahr schrauben um es dann für einen einzigen Tag benutzen zu können!
Ach ja, und...Ich war Sternenhagel voll! Ich hab um 13 Uhr gut gelaunt angefangen und blieb bis 4 Uhr auf den Beinen..
Alles war dabei:
Alkohol, Freunde, Würste, Brownies, Lagerfeuer, Sonne, Musik, ein bisschen Stress und ein Paar Verletzungen...

Bin volle Kanne über eine Wurzel gefallen und habe mir den Ellenbogen aufgeschürft!...Scheiß Natur.

Mensch Leute, ich will glaube ich niemals Vater werden.
Ich hoffe die Väter (und nicht Väter) unter euch haben es besser und ohne geheimnisvollen BH überstanden.
ein schönes Wochenende euch und haunse rein!
    
          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen